Die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ist traditionell die Zeit der AH-Winterwanderung. So traf sich am Donnerstag, den 28.12.2017 wie jedes Jahr ei-ne stattliche Anzahl von aktiven und passiven AH-Mitgliedern zur traditionellen AH-Winterwanderung bzw. zur dieses Jahr umbenannten „Vogel-Tour“. Bei winter-lichen Temperaturen wurde als Ziel in diesem Jahr von der AH-Vorstandschaft die drei „Vogel-Hausbrauereien“ in Ettlingen, Karlsruhe und Durlach ausgewählt. An-geführt von unserem AH-Wanderführer bzw. „Ornithologen“ Matthäus Wollfahrt ging es nach einem „Startpilot-Getränk“ bei unserem AH-Spieler Thomas Vogel pünktlich um 12.03 Uhr mit der Stadtbahn nach Wolfartsweier. Dort hatten die Schwester und der Schwager von unserem AH-Spieler Matthäus Wollfahrt eine Verpflegungsstation bestens vorbereitet. Durstig und durchnässt konnten wir bei heißen Würsten, Bier und „Hochprozentigem“ unseren Akku aufladen, um unsere Wanderung zur ersten Station in Ettlingen in Angriff nehmen zu können. In gemüt-licher und geselliger Runde wurde über allerlei diskutiert und anschließend mit der Stadtbahn die weiteren Brauhäuser in Karlsruhe und Durlach besucht. Gestärkt durch sehr gutes Essen und Trinken wurde dann zu später Stunde diese schöne und unvergessene „Vogel-Tour“ beendet und mit der Stadtbahn der Heimweg nach Odenheim bewältigt.

Die AH-Abteilung bedankt sich hiermit bei allen ungenannten Organisatoren und Spendern die zum tollen Gelingen der diesjährigen AH-Wanderung beigetragen haben, insbesondere bei unserem AH-Spieler Thomas Vogel und der Familie von Matthäus Wollfahrt für dessen hervorragende Bewirtung.

R.G.